Weiterer Postcast zum digitalen Nachlass

Christoph Brünger und Michael Thiesen vom Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Uni Münster gehen in Folge 91 des Podcasts „J!Cast“ dem Thema „Digitaler Nachlass“ auf den Grund. In weiten Teilen geht es um das Urteil des LG Berlin bzgl. des Zugriffs der Eltern einer verstorbenen Minderjährigen auf deren Facebook-Account, aber auch grundsätzliche Fragen werden behandelt. Für Nicht-Juristen in Teilen nicht leicht verständlich, da viel mit Paragraphen jongliert wird, aber trotzdem sehr informativ.

Jetzt anhören…